Einen in der Krone


Hm… irgendwie fehlte dem Bio-Gospel noch ein bisschen Pep,  ein bisschen Beat, ein bisschen Groove. Ein Rhythmus musste her. Nur wie, wenn die Hände an der Gitarre beschäftigt sind? Also was für den Fuß. Und irgendwas Biologisches oder Ökologisches.Was Spannendes, zum Spielen und Schokolade! Nee, Limonade, Bionade! Hauptsache, sie hat was in der Krone, oder genauer: im Kronkorken! Klappert, rasselt, recycelt, koscht nix.

Nachdem auf diversen Kundenveranstaltungen und Konferenzen eine verdächtig aus den Hosentaschen klappernde HüperBel um die Getränkestände geschlichen war, waren endlich 100 Stück zusammen.

Einen Tag Fieselarbeit, 2 Blasen an den Fingern und zahlreiche Meter Schnur später klappert sie nun fröhlich am Fußgelenk: die Recycling-Rassel! Dann kann es bald mal wieder in die Wanne (Tub) gehen, shake, rattle and praise the Bio!

Das Gospelkostüm enthält übrigens einen Original Bio-Jutebeutel mit Henkel im Nacken, gekauft von einem arglosen Biomarktbesitzer, der sich überhaupt nicht darüber gewundert hat, dass ich außer einem Beutel nichts weiter erstanden habe.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.