Mein Brummtopf


Es ist geschafft. Das erste Modell mit Schweinsblase hat nach viel Ärger und Ekel eine Blasenschwäche gezeigt. Deswegen gibt es jetzt den Brummtopf 2.0 mit Lederausstattung. Wie ich auf so etwas komme? Ich habe mich meiner Jugend bei der Nachwuchsgruppe der Thüringer Folkloristen entsonnen und da fiel mir dieses Instrument ein, bei dem wir vor Lachen regelmäßig spielunfähig waren. Denn:
Der Klang ist unflätig, die Spielweise obszön, mehr dazu bald mehr aus der Badewanne oder von der Open Stage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.